Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen

Bremen (dpa) - 12.02.2016, 13:43 Uhr
Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen
Das Hinspiel zwischen Hoffenheim und Bremen endete 3:1 für Werder. Foto: Uwe Anspach

Ein Tabellenplatz und fünf Punkte trennen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim. Die Partie des 16. gegen den 17. gilt als Abstiegsgipfel und ist für beide Mannschaften richtungsweisend im Kampf um den Klassenverbleib.

Die bisherige Bundesliga-Bilanz: In bisher 15 Partien gelang Hoffenheim nur ein Sieg gegen die Hanseaten. Die Heimbilanz (4-3-0) spricht eindeutig für Werder.

Das bislang letzte Duell: Das Hinspiel in Sinsheim gewann Werder mit 3:1. Beim Comeback von Claudio Pizarro trafen Zlatko Junuzovic (2) und Anthony Ujah für die Bremer.

3 markante Zahlen:

5 - Die Bremer sind vor dem Kellerduell Letzter der Heimtabelle. Nur fünf von 27 möglichen Punkten stehen für das Skripnik-Team zu Buche.

10 - Werder ist seit zehn Spielen gegen Hoffenheim ungeschlagen - so lange wie aktuell gegen keinen anderen Bundesliga-Club.

28 - Hoffenheims neuer Trainer Julian Nagelsmann ist mit 28 Jahren der jüngste Trainer der Bundesliga-Geschichte

Borussia Dortmund
BVB Borussia Dortmund Fanartikel

BVB Borussia Dortmund Tickets