Bremen will Öztunali halten - Eichin: «Wunsch angemeldet»

Leverkusen (dpa) - 10.02.2016, 08:53 Uhr
Bremen will Öztunali halten - Eichin: «Wunsch angemeldet»
Levin Öztunali spielt seit gut einem Jahr bei Werder Bremen. Foto: Thomas Eisenhuth

Werder Bremen möchte Fußballtalent Levin Öztunali gern über das Bundesliga-Saisonende hinaus von Bayer Leverkusen ausleihen.

«Ich habe den Wunsch bei Rudi Völler angemeldet, dass wir mal darüber im April reden», berichtete Werder-Manager Thomas Eichin nach dem 3:1-Erfolg im Viertelfinalspiel des DFB-Pokals in Leverkusen. «Vielleicht hat er nichts dagegen, wenn er noch mal ein Jahr Bundesliga-Erfahrung bei uns sammelt.» Der 19-jährige Enkel von Uwe Seeler spielt seit gut einem Jahr in der Hansestadt.

«Levi ist noch bis Sommer ausgeliehen. Da haben wir noch die Zeit, zu beobachten, was das Beste für ihn ist», sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt zu einer möglichen Verlängerung der Ausleihe. «Er nimmt eine gute Entwicklung in Bremen. Wir werden zum passenden Zeitpunkt eine Entscheidung treffen.» Öztunali bestritt seit seinem Engagement in Bremen 13 Bundesliga- und drei Pokal-Spiele.

Spielbericht auf der Bayer-Homepage

Spielerporträt von Levin Öztunali auf der Werder-Homepage

DFB Pokal DFB Pokal Karten bestellen

DFB Nationalmannschaft Fanartikel