Haarriss im Sprunggelenk: Augsburgs Baier fehlt lange

Augsburg (dpa) - 02.02.2016, 15:12 Uhr
Haarriss im Sprunggelenk: Augsburgs Baier fehlt lange
Augsburgs Trainer Markus Weinzierl (r) muss länger auf Daniel Baier verzichten. Foto: Stefan Puchner

Der FC Augsburg muss lange auf Mittelfeldspieler Daniel Baier verzichten. Der Leistungsträger wird wegen eines Haarrisses im Sprunggelenk «die nächsten Wochen» fehlen, wie der Fußball-Bundesligist bekanntgab.

Der Stammspieler und Dauerläufer im defensiven Mittelfeld droht damit unter anderem auch für die K.o.-Duelle in der Europa League mit dem FC Liverpool auszufallen. Die Partien gegen das Team um Trainer Jürgen Klopp steigen am 18. Februar in Augsburg und eine Woche später in England.

Der 31-Jährige werde nicht operiert, sondern konservativ behandelt, hieß es. Wie lange Baier fehlen wird, hänge vom Heilungsverlauf ab. Der Routinier litt schon seit einiger Zeit an Sprunggelenkproblemen, beim 0:0 am Samstag gegen Frankfurt musste er nach einer Halbzeit ausgewechselt werden.

Mitteilung FC Augsburg

FC Augsburg
FC Augsburg Fanartikel

FC Augsburg Tickets bei Viagogo bestellen