Künftig 23 Schiedsrichter - Patrick Ittrich neu dazu

Frankfurt/Main (dpa) - 20.01.2016, 14:13 Uhr
Künftig 23 Schiedsrichter - Patrick Ittrich neu dazu
Der Hamburger Patrick Ittrich wird ab sofort auch die Spiele in der ersten Bundesliga leite. Foto: Patrick Seeger

Bis zum Ende der Saison werden ab sofort 23 anstatt nur 22 Schiedsrichter in der Fußball-Bundesliga agieren. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entsprach damit in Frankfurt/Main einem Antrag der Schiedsrichter-Kommission Elite.

Neu dazu kommt der Hamburger Patrick Ittrich (37), der bislang 46 Partien in der 2. Bundesliga leitete und siebenmal im DFB-Pokal zum Einsatz kam.

In Knut Kircher, Florian Meyer und Michael Weiner werden am Saisonende drei Schiedsrichter altersbedingt ausscheiden. Durch die temporäre Aufstockung soll der Übergang für die kommende Spielzeit erleichtert werden. Auch könnten so Ausfälle leichter kompensiert werden.

DFB-Webseite