Werder will Morris und Kleinheisler verpflichten

Bremen (dpa) - 18.01.2016, 10:51 Uhr
Werder will Morris und Kleinheisler verpflichten
Werders Testspieler Laszlo Kleinheisler hinterließ einen guten Eindruck und soll verpflichtet werden. Foto: Thomas Eisenhuth

Nach übereinstimmenden Medienberichten will Fußball-Bundesligist Werder Bremen die Testspieler Jordan Morris und Laszlo Kleinheisler kurzfristig unter Vertrag nehmen.

«Beide haben großes Potenzial und sind sehr, sehr interessant für Werder. Sie haben einen guten Eindruck gemacht, auch abseits des Platzes», sagte Werder-Manager Thomas Eichin.

US-Nationalspieler Morris und Ungarns Auswahlspieler Kleinheisler waren in der vergangenen Woche mit dem abstiegsbedrohten Bundesligisten im Trainingslager in Belek und könnten noch in dieser Woche jeweils einen Vertrag unterzeichnen. «Sie passen ins Schema. Die beiden werden uns gut tun», meinte Eichin.

Stürmer Morris spielte in den USA zuletzt am College, Kleinheisler wurde zur Reserve des FC Videoton abgeschoben, da er sich geweigert hatte, seinen im Sommer dort auslaufenden Vertrag zu verlängern.

Bericht in der Syker Kreiszeitung

Bericht im Weser-Kurier

Bericht in der Bild

Profil von Jordan Morris

Profil von Lazlo Kleinheisler

Werder Bremen
Werder Bremen Fanartikel

Werder Bremen Tickets bei Viagogo bestellen