Ingolstadt verpflichtet Stürmer Lezcano aus der Schweiz

Ingolstadt (dpa) - 15.01.2016, 13:34 Uhr
Ingolstadt verpflichtet Stürmer Lezcano aus der Schweiz
Stürmer Dario Lezcano (r) vom FC Luzern soll den Ingolstädter Angriff verstärken. Foto: Urs Flueeler

Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt hat auf seine Tormisere reagiert und wie erwartet Angreifer Darío Lezcano verpflichtet. Der Fußball-Nationalspieler Paraguays erhält bei den Oberbayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Spekuliert wird über eine Ingolstädter Ablösesumme von 2,5 Millionen an den FC Luzern. Damit wäre Lezcano der Rekordtransfer des Aufsteigers. Als teuerster Akteur gilt bislang Elias Kachunga, der im Sommer für vermutete 1,5 Millionen Euro vom SC Paderborn gekommen war. Mit elf Toren haben die Ingolstädter den schwächsten Sturm der Bundesliga. Lezcano erzielte in 14 Pflichtspielen für Luzern elf Tore.

Kader FC Ingolstadt

Neue Luzerner Zeitung

Sport Bild

Bild