Gladbach zum sechsten Mal in Belek

Düsseldorf (dpa) - 07.01.2016, 14:23 Uhr
Gladbach zum sechsten Mal in Belek
Martin Stranzl (l) und Jonas Hofmann reisen mit den Gladbachern nach Belek. Foto: Roland Weihrauch

Nach einer letzten Trainingseinheit im Borussia-Park ist Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ins Trainingslager nach Belek aufgebrochen. An der türkischen Riviera bereitet sich der Tabellenvierte bis zum 14. Januar auf die Rückrunde in der Meisterschaft vor.

Zur Reisegruppe zählen auch Neuzugang Jonas Hofmann von Borussia Dortmund sowie die zuletzt verletzten Spieler Martin Stranzl und Ibrahima Traoré. Der erkrankte Nico Elvedi und Thorgan Hazard (private Gründe) reisen später ins Trainingslager. Vervollständigt wird das 25-köpfige Aufgebot durch die Nachwuchsspieler Tsiy William Ndenge, Nils Rütten und Djiril Sow.

In Belek absolviert das Team von Trainer André Schubert am nächsten Dienstag einen Doppeltest mit Spielen gegen den türkischen Erstligisten Sivasspor sowie gegen Hertha BSC.

«In der Hinrunde mussten wir immer auf die hohe Belastung Rücksicht nehmen, und konnten deshalb viele Dinge nur andeuten. Jetzt freue ich mich darauf, die Belastung intensivieren und inhaltlich arbeiten zu können», sagte der Gladbacher Coach. Insgesamt zum sechsten Mal schlagen die Borussen ihr Winter-Trainingslager in Belek auf.

Den Rückrundenauftakt bestreiten die Gladbacher am 23. Januar gegen Borussia Dortmund. Zuvor steht am 16. Januar noch ein Testspiel beim Zweitligisten VfL Bochum auf dem Programm.

Vereinsmitteilung

Borussia Mönchengladbach
Gladbach Fanartikel

Gladbach Tickets bei Viagogo bestellen