Leverkusen vs. Mainz Wettquoten und voraussichtliche Aufstellung am 11. Spieltag

08.11.2014, 00:41 Uhr
Bayer Leverkusen - 1. FSV Mainz 05 Aufstellung und Wettquoten
Leverkusen vs. Mainz lautet eines der Topspiele des 11. Spieltags der Bundesliga. Die Quoten sehen die Hausherren gegenüber den Mainzern klar im Vorteil. Die voraussichtliche Aufstellung der Partie Leverkusen - Mainz gibt es hier ebenso wie die Wettquoten zu diesem Spiel.

Nach der englischen Woche in der Champions League steht nun am Wochenende schon wieder der nächste Spieltag in der Bundesliga an. Im Rahmen der Samstags-Konferenz des 11. Spieltags kommt es unter anderem zum Duell zwischen den Mainzern und der Werkself aus Leverkusen. Bayer war unter der Woche noch in der Königsklasse aktiv. Gegen die Russen von Zenit St. Petersburg gab es einen überzeugenden Sieg und damit konnte man die Tabellenführung in der Gruppe weiter untermauern. In der Liga läuft es hingegen seit Wochen nicht mehr wirklich rund. Zuletzt gab es gleich drei unnötige Unentschieden gegen Freiburg, Paderborn und Stuttgart. Nach dem Sieg gegen Schalke dachte man eigentlich die Wende vollzogen zu haben, doch dann musste man sich dem abstiegsbedrohten Hamburger SV mit 0:1 geschlagen geben. Zwischendurch stand noch die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal an. Gegen den Viertligisten FC Magdeburg hatte man eigentlich eine „einfache“ Aufgabe vor der Brust, der Underdog stand aber mehrfach ganz dicht vor dem Einzug ins Achtelfinale und konnte erst im Elfmeterschießen sehr glücklich bezwungen werden. Nun gilt es gegen Mainz nachzulegen, wenn man den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren will. Aktuell rangiert die Elf von Trainer Roger Schmidt mit 16 Punkten auf dem 5. Rang. Ähnlich wie den Leverkusenern erging es zuletzt auch den Mainzern. Zu Saisonbeginn inklusive Startrekord richtig gut in Form suchen die 05er derzeit nach der eigenen Form. Erst gab es in der Liga ebenfalls drei Remis gegen Frankfurt, Hoffenheim und Gladbach und nach einem zwischenzeitlichen Sieg über Augsburg hagelte es in den letzten Spielen gleich zwei herbe Pleiten gegen Wolfsburg und Bremen. Die sonst so sichere Defensive kam immer wieder mit dem Gegner nicht zurecht, was Trainer Hjulmand sicher zu denken gegeben hat. Nur auf Rang 9 ist man aktuell platziert, was nach dem Start schon eine Enttäuschung ist. Das Saisonziel wurde zwar nie nach oben korrigiert, die insgeheimen Ansprüche in Mainz dürften aber wohl dennoch gestiegen sein. Ein Sieg gegen Leverkusen wäre nun extrem wichtig, um einerseits einer Krise aus dem Weg zu gehen und andererseits nicht im Mittelfeld der Tabelle zu versinken.

Voraussichtliche Aufstellung Leverkusen - Mainz
Die Leverkusener müssen in der Abwehr auf den rotgesperrten Jedvaj verzichten. Für ihn rückt Donati in die Startformation. Auf der linken Seite scheint sich der junge Wendell endgültig gegen Boenisch durchgesetzt zu haben. Aufgrund des Mangels an defensiven Mittelfeldspielern (es fehlen: Papadopoulos, Castro, Reinartz, Rolfes) ist es gut möglich, dass Calhanoglu eine Position zurückgezogen wird und Josip Drmic im Angriff eine Chance von Anfang an bekommt. Bei den Mainzern muss der von Leverkusen ausgeliehene Philipp Wollscheid gegen seine alten Teamkollegen auf der Bank Platz nehmen und das, obwohl die Innenverteidigung rund um Bell und Bungert zuletzt nicht fehlerfrei blieb. Bis auf Jonas Hofmann können die Mainzer in Bestbesetzung auflaufen. Folglich bekommt es die Leverkusener Hintermannschaft mit dem Mainzer Goalgetter Shinji Okazaki zu tun.

Voraussichtliche Startelf Bayer Leverkusen - 1. FSV Mainz 05

Bayer Leverkusen (Trainer: Schmidt):
Leno – Donati, Spahic, Toprak, Wendell – L. Bender, Calhanoglu – Son, Drmic - Kießling

1. FSV Mainz 05 (Trainer: Hjulmand):
Karius – Brosinski, Bell, Bungert, Jara, J.-H. Park – Baumgartlinger, Geis – Allagui, Koo - Okazaki

Anstoß am 08.11.14 um 15:30 Uhr (BayArena, Leverkusen)

Quoten Bayer Leverkusen vs. 1. FSV Mainz 05
Die Buchmacher sehen die Werkself mit einer Siegquote von 1,50 ganz klar im Vorteil. Die Mainzer sind trotz des Rekordstarts in die Saison mit einer Quote von 6,20 eher der Underdog. Selbst ein Unentschieden hat mit 4,50 eine vergleichsweise hohe Quote. Die genauen Zahlen gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich Leverkusen - Mainz:
Anbieter Sieg Leverkusen Remis Sieg Mainz Bonus
Tipico* 1,50 4,50 6,20 100 EUR
bet365* 1,50 4,33 6,00 100 EUR
* Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und trägt die Kosten für die Wettsteuer selbst.
Beste Wettquoten stand 00:35 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg Leverkusen: 1,50 von Tipico und bet365
Beste Quote Unentschieden: 4,50 von Tipico
Beste Quote Sieg Mainz: 6,20 von Tipico

Jetzt 100 EUR Wettbonus kassieren und auf Leverkusen vs. Mainz und weitere Spiele wetten: