Werder-Stürmer Pizarro zur Behandlung in München

13.03.2016 13:12
Werder-Stürmer Pizarro zur Behandlung in München
Werder-Stürmer Claudio Pizarro lässt sich in München behandeln. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) – Der SV Werder Bremen muss möglicherweise auch am kommenden Samstag gegen Mainz 05 auf Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Der Peruaner blieb nach dem 0:5 seines Teams gegen den FC Bayern in München, um sich dort weiter behandeln zu lassen.

Pizarro hatte sich in der vergangenen Woche im Training die Adduktoren gezerrt und fehlte am Wochenende beim Spiel gegen seinen Ex-Club. Der 37-Jährige war dennoch mit nach München gereist. Am Mittwoch soll Pizarro wieder in Bremen trainieren, zunächst aber noch individuell.

Stimmen zum Spiel in München

Pizarro-Profil

counter-gratis.com