Deutschland gegen Chile im Confed Cup: Wettquoten und Aufstellung in der Vorschau

Deutschland gegen Chile im Confed Cup: Wettquoten und Aufstellung in der Vorschau

Am Mittwoch werden die Deutschen wohl das schwerste Spiel bei diesem Confed-Cup bestreiten, denn in Kasan geht es gegen die stark besetzten Chilenen. Am Ende kann man wohl sagen, dass sich der Sieger dieser Partie auch aller Voraussicht nach als Gruppensieger durchsetzen und ins Halbfinale einziehen wird. Chile hat schon im ersten Spiel gezeigt, welches Potenzial noch in dieser Truppe schlummert, auch wenn man gegen Kamerun erst kurz vor Ende den Deckel draufmachen konnte und zwischenzeitlich nicht unbedingt wie der sichere Sieger aussah. Stars wie Vidal oder Sanchez zeigen aber auch, dass Chile das Turnier durchaus ernst nimmt und dass man auch gewillt ist, dem Weltmeister ein Bein zu stellen. Da haben die Deutschen natürlich auch noch ein Wörtchen mitzureden. Jogi Löw hat zwar den meisten Stars für dieses Turnier eine kleine Auszeit verordnet, doch die Truppe ist durchaus in der Lage, auch gegen ein Team wie Chile zu gewinnen. Viele Neulinge mussten integriert werden, sodass natürlich noch nicht alle Automatismen sitzen können, doch im Hinblick auf die WM im kommenden Jahr ist ein solches Turnier dafür genau die richtige Maßnahme. Auch Jogi Löw selbst hat immer wieder untermauert, dass er den Confed-Cup als sinnvoll erachtet und alles mit der notwendigen Ernsthaftigkeit angehen will. Im ersten Spiel war aber noch lange nicht alles wie gewünscht, denn gegen den krassen Außenseiter Australien gab es am Ende nur ein knappes 3:2. Immerhin war es ein Sieg und so hat man nun vor dem Spiel gegen Chile eine gute Ausgangsposition, auch wenn die Buchmacher mit ihren Quoten die DFB-Jungs nicht in der Favoritenrolle sehen.

Vorschau zur Aufstellung Deutschland – Chile

Bei den Deutschen wird wohl ter Stegen den Kasten hüten. Davor bilden Kimmich, Mustafi, Rüdiger und Hector die defensive Viererkette. Rudy und Goretzka spielen zusammen im defensiven Mittelfeld, während weiter vorne Brandt, Draxler, Stindl und Wagner für die nötigen Treffer sorgen sollen. Bei den Chilenen wird die Abwehr aus Keeper Herrera, Isla, Medel, Jara und Beausejour bestehen. Diaz und Vidal schmeißen zusammen das defensive Mittelfeld, während Aranguiz, Fuenzalida, Vargas und Puch für die benötigten Treffer sorgen sollen.

Voraussichtliche Startelf Deutschland – Chile

Deutschland (Trainer: Löw):
ter Stegen – Kimmich, Mustafi, Rüdiger, J. Hector – Rudy – Brandt, Goretzka, Draxler – Stindl, Wagner

Chile (Trainer: Pizzi):
Herrera – Isla, Medel, Jara, Beausejour – M. Diaz – Vidal, Aranguiz – Fuenzalida, E. Vargas, Puch

Anstoß am 22.06.17 um 20:00 Uhr (Kasan-Arena, Kasan)

Quoten Deutschland vs. Chile

Die Buchmacher sehen keine Mannschaft in der Favoritenrolle. Deutschland hat ebenso wie Chile eine Siegquote von 2.60. Ein Remis wird derweil mit einer Wettquote von 3.50 gelistet. Die genauen Quoten zum zweiten Spiel der Nationalelf beim Confed-Cup gibt es in folgender Tabelle:

Quotenvergleich Deutschland – Chile:

Anbieter Sieg Deutschland Remis Sieg Chile Bonus
tipico 2,60 3,50 2,60 100 EUR

Keinerlei Gebühren bei Tipico:

Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter. Jetzt bis zu 100 EUR Bonus nutzen!