Atletico Madrid vs. Real Madrid Aufstellung und Quoten zum Rückspiel am Mittwoch

Atletico Madrid vs. Real Madrid Aufstellung und Quoten zum Rückspiel am Mittwoch

Das spanische Derby geht am Mittwoch in die nächste Runde binnen einer Woche. Das Rückspiel im Halbfinale der Champions League steht an, allerdings stehen die Vorzeichen schon vor dem Anpfiff schon klar auf ein Weiterkommen von Real, die mit einem 3:0 im Rücken ins Calderon kommen.

Die Hausherren brauchen also ein ausgewachsenes Fußballwunder, wenn man doch weniger ins Finale einziehen möchte. Immerhin ist die Generalprobe am Wochenende gegen Eibar gelungen (1:0) und somit konnte man den 3. Platz in der Liga schon fast unter Dach und Fach bringen, was zur erneuten Teilnahme an der Champions League im kommenden Jahr berechtigt. So kann sich Atletico nun voll auf die Herkulesaufgabe gegen Real konzentrieren. Die Königlichen hingegen müssen noch einen Spagat schaffen, denn aktuell liegt man in der Liga gleichauf mit Barca, hat aber noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Am Wochenende gab es ein klares 4:0 über Granada, sodass sich die Gäste nun völlig befreit auf Atletico einlassen können.

Am Anfang werden sich Ronaldo und Co. wohl auf die Defensive und auf gefährliche Konter besinnen, denn schon ein Treffer im Calderon würde bedeuten, dass Atletico 5 eigene Treffer erzielen müsste, was wohl eher nicht passieren wird. In der Liga trennten sich beide vor einigen Wochen 1:1, was Real wohl auch für das kommende Spiel unterschreiben würde. Die Königlichen wären das erste Team überhaupt, das den Titel in der Champions League verteidigen könnte.
Die Quoten für das Spiel gegen Atletico lassen keinen Favoriten vermuten, allerdings sind die Gäste natürlich der klare Favorit auf ein Weiterkommen.

Vorschau zur Aufstellung Atletico – Real

Bei Real soll Navas die Einschläge im Kasten verhindern und wird dabei von seiner Abwehr rund um Nacho, Varane, Ramos und Marcelo unterstützt. Davor bilden Isco, Modric, Casemiro und Kroos das zentrale Mittelfeld, während Benzema und Ronaldo vorne für die entscheidenden Treffer sorgen sollen. Bei Atletico muss Oblak sein Tor möglichst sauber halten. Davor liegt es auch an Thomas, Savic, Godin und Felipe Luis. Gabi und Koke schmeißen das zentrale Mittelfeld, doch das wahre Wunder müssen vorne Niguez, Ferreira-Carrasco, Griezmann und Gameiro vollbringen.

Voraussichtliche Startelf Atletico Madrid – Real Madrid

Atletico Madrid (Trainer: Simeone):
Oblak – Thomas, Savic, Godin, Filipe Luis – Gabi, Koke – Saul Niguez, Ferreira-Carrasco – Griezmann, Gameiro

Real Madrid (Trainer: Zidane):
Navas – Nacho, Varane, Sergio Ramos, Marcelo – Isco, Modric, Casemiro, T. Kroos – Benzema, Cristiano Ronaldo

Anstoß am 10.05.17 um 20:45 Uhr (Vicente Calderon, Madrid)

Quoten Atletico Madrid vs. Real Madrid

Die Buchmacher sehen für diese Partie keinen klaren Favoriten. Sowohl Real als auch Atletico haben aktuell eine Siegquote von ca. 2.60. Ein Remis würde den Königlichen reichen und wird mit einer Wettquote von 3.60 gelistet. Die exakten Zahlen folgen nun.

Quotenvergleich Atletico – Real:

Anbieter Sieg Atletico Remis Sieg Real Bonus
tipico 2,60 3,60 2,60 100 EUR
bet365 2,62 3,60 2,70 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:

Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.

100 EUR Bonus kassieren! Jetzt wetten und gewinnen:

Tipico
tipico Sportwetten
bet365
bet365 Sportwetten