Spanien vermarktet TV-Rechte ab 2016/17 erstmals zentral

Madrid (dpa) – Die spanische Regierung hat ein Dekret zur Einführung des zentralisierten Verkaufs der TV-Rechte im Fußball zur Saison 2016/17 erlassen. Man habe dabei auch einen Verteilungsschlüssel beschlossen, der «eine ausgeglichenere Meisterschaft» erwarten lasse, sagte die stellvertretende Regierungschefin Soraya Sáenz de Santamaría nach einer Kabinettssitzung in Madrid. Die Primera División ist die einzige Topliga Europas, in der die Vereine ihre Fernsehverträge noch individuell vermarkten. Mit je rund 140 Millionen Euro bekommen die beiden Spitzenclubs Real Madrid und FC Barcelona daher zusammen knapp 40 Prozent der Gesamteinnahmen […]

Weiterlesen

1:1 gegen Vallecano: Valencia behauptet Platz vier

Madrid (dpa) – Der FC Valencia hat in der spanischen Meisterschaft einen Champions-League-Platz behauptet. Das Team mit dem deutschen Weltmeister Shkodran Mustafi erkämpfte ein 1:1 bei Rayo Vallecano und liegt dank der besseren Tordifferenz gegenüber dem FC Sevilla weiter auf Rang vier der Primera Division. Dani Parejo glich für Valencia in der 66. Minute die Führung der Gastgeber durch Adrian Embarba (19.) aus. Nach Roten Karten gegen Jorge Morcillo (Vallecano/62.) und Rodrige Moreno (Valencia/78.) mussten beide Mannschaften die Partie zu zehnt beenden. […]

Weiterlesen

Gregoritsch wechselt endgültig zum VfL Bochum

Zuzenhausen (dpa) – Fußball-Profi Michael Gregoritsch wechselt zur neuen Saison von der TSG 1899 Hoffenheim zum VfL Bochum. Dies teilte der badische Bundesligist mit. Der österreichische U21-Nationalspieler ist bereits in der laufenden Saison an den Zweitligisten ausgeliehen und kam dabei in 21 Liga-Einsätzen auf fünf Tore. In der vorherigen Spielzeit spielte Gregoritsch bereits auf Leihbasis für den FC St. Pauli und erzielte dort in 15 Meisterschaftsspielen einen Treffer. Der Vertrag des 21-jährigen Angreifers in Hoffenheim lief ursprünglich bis zum 30. […]

Weiterlesen

Belgier Mertens nach Herzstillstand gestorben

Genk (dpa) – Der frühere belgische Junioren-Nationalspieler Gregory Mertens ist drei Tage nach seinem bei einem Spiel erlittenen Herzstillstand gestorben. Dies teilten der belgische Fußball-Verband und sein Club SC Lokeren mit. Belgiens Nationaltrainer Marc Wilmots reagierte mit großer Betroffenheit auf die Nachricht. «Belgiens Fußball-Familie ist in Trauer. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und seinen Mitspielern», erklärte der frühere Schalker Profi. Der 24 Jahre alte Verteidiger des SC Lokeren war in einem Spiel der Reserverunde beim KRC Genk am Montagabend nach […]

Weiterlesen

Bremen ohne Kroos gegen Frankfurt – OP bei Yildirim

Bremen (dpa) – Werder Bremen plagt sich vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) mit einigen Personalsorgen herum. Neben Fin Bartels und dem Abwehr-Duo Jannik Vestergaard und Alejandro Gálvez, fällt auch Felix Kroos für die Partie gegen die Hessen aus. Nach einer erneuten Untersuchung muss der Mittelfeldspieler aufgrund einer angebrochenen Rippe passen, teilte der Club mit. Deutlich länger wird dagegen Özkan Yildirim fehlen. Der Offensivspieler, der erst vor zwei Wochen nach einer mehrmonatigen Leistenverletzung sein Comeback im Nordderby gegen den Hamburger SV gegeben hatte, […]

Weiterlesen

Labbadia lässt Rückkehr von Diekmeier offen

Hamburg (dpa) – HSV-Trainer Bruno Labbadia lässt offen, ob Rechtsverteidiger Dennis Diekmeier nach seinem Muskelfaserriss für das Bundesliga-Gastspiel gegen den FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30 Uhr) zur Verfügung steht. «Diekmeier hat diese Woche gut trainiert, aber wir haben noch zwei Trainingstage. Es ist offen, ob er am Sonntag im Kader ist», sagte der Fußballlehrer. Labbadia ließ sich auch nicht in die Karten schauen, ob die zuletzt gesperrten Mittelfeldspieler Valon Behrami und Lewis Holtby in die siegreiche Elf gegen den […]

Weiterlesen

Gewalt bei Stadtderby: Juve-Fans dürfen nicht nach Genua

Rom (dpa) – Nach den Krawallen beim Turiner Stadtderby muss der italienische Fußball-Erstligist Juventus Turin für zwei Spiele Teile seine Stadions sperren. Die Südkurve bleibe in den beiden kommenden Heimspielen geschlossen, entschied das Sportgericht der Serie A. Zudem dürfen die Juve-Fans nicht zum Auswärtsspiel bei Sampdoria Genua reisen. Diese Maßnahme verhängte die zuständige Kommission des Innenministeriums für die Partie am Samstag, in der Juve schon mit einem Remis seinen 31. Meistertitel feiern kann. Zudem müssen sowohl Juve als auch Gegner FC […]

Weiterlesen

FC Ingolstadt kurz vor Aufstieg

München (dpa) – Wenn die Konkurrenz patzt, kann der FC Ingolstadt schon am viertletzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den Aufstieg klarmachen. Im Abstiegskampf nimmt die Spannung dagegen eher zu als ab. Die beherrschenden Themen im Überblick: INGOLSTADT VOR DER KRÖNUNG: Seit dem achten Spieltag liegt der FC Ingolstadt ununterbrochen an der Tabellenspitze, jetzt könnten die Oberbayern den Aufstieg mit einem Sieg im Derby über den 1. FC Nürnberg am Montag auch rechnerisch schaffen. Allerdings nur dann, wenn der Tabellendritte Karlsruher […]

Weiterlesen

1. FC Köln in Augsburg mit Torhüter Horn

Köln (dpa) – Einem Einsatz von Torhüter Timo Horn im Fußball-Bundesligaspiel des 1. FC Köln am Samstag beim FC Augsburg steht nichts im Weg. Der FC-Keeper, der bislang alle 30 Erstliga-Saisonpartien bestritt, hat seine Oberschenkelprobleme überwunden und ist einsatzbereit. Aufsteiger Köln kann mit dem sechsten Auswärtssieg dieser Spielzeit im günstigsten Fall schon vorzeitig den Klassenverbleib sicherstellen. «Wir haben es selbst in der Hand», sagte Trainer Peter Stöger am Donnerstag. Weil die Augsburger noch um die Europa-League-Plätze kämpfen und der FC […]

Weiterlesen

Gündogan verlässt Dortmund spätestens 2016  

Dortmund (dpa) – Borussia Dortmund und Ilkay Gündogan gehen spätestens im Sommer 2016 getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der Nationalspieler dazu entschieden, seinen noch ein Jahr geltenden Vertrag mit dem BVB nicht zu verlängern. Ob Gündogan bereits schon am Ende dieser Saison den Verein wechselt, bleibt vorerst weiter offen. In diesem Fall könnte der BVB für den Mittelfeldspieler noch eine Ablöse erzielen. Zuletzt hatte es Gerüchte über ein Interesse von Manchester United an Gündogan gegeben. Vereinsmitteilung

Weiterlesen

Hoffenheim will Dortmund «im dritten Anlauf» knacken

Zuzenhausen (dpa) – 1899 Hoffenheim will sich unbedingt für die Pokal-Niederlage bei Borussia Dortmund revanchieren. «Wir haben das große Ziel, dieses Spiel zu gewinnen», sagte Trainer Markus Gisdol vor der Partie in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena. Nachdem die Kraichgauer das Hinspiel in der Fußball-Bundesliga mit 0:1 verloren hatten und im DFB-Pokal-Viertelfinale in Dortmund erst in der Verlängerung mit 2:3 unterlagen, «müssen wir es eben im dritten Anlauf schaffen», forderte Gisdol. Seinem Team fehlen nur der gelbgesperrte Tobias Strobl und der Langzeitverletzte […]

Weiterlesen

Wolfsburg im Niedersachsen-Derby ohne Schäfer

Wolfsburg (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Spiel gegen Hannover 96 am Samstag auf Abwehrspieler Marcel Schäfer verzichten. Der Linksverteidiger verletzte sich beim Sieg im Pokal-Halbfinale in Bielefeld (4:0) am Knie. «Es wurde ein Nerv getroffen, der auf das Knie ausgestrahlt hatte. Gegen Hannover wird er auf jeden Fall ausfallen. Ich bin aber zuversichtlich, dass er danach schnell wieder dabei sein wird», sagte VfL-Trainer Dieter Hecking am Donnerstag. Gleichzeitig warnt der Wolfsburger Coach vor Gegner Hannover 96, trotz der Serie von 14 Partien ohne Sieg. «Natürlich merkt man das […]

Weiterlesen

Trainer Frontzeck und Stevens im Fokus

Düsseldorf (dpa) – Gefühlsduselei im Fußball-Business ist spätestens jetzt tabu. An den letzten vier Saison-Spieltagen der Weltmeisterliga geht es im Kampf gegen den Abstieg oder im Bemühen um den internationalen Start nur noch um zweierlei: Drinbleiben lautet die Devise für die Gefährdeten, Dranbleiben für die Europa-Kandidaten. Zwei Verantwortliche stehen dabei besonders im Fokus: Huub Stevens und Michael Frontzeck, die mit ihren Arbeitgebern auf gar keinen Fall zweitklassig werden wollen. Schalkes «Jahrhunderttrainer» Stevens kehrt mit dem Tabellenletzten Stuttgart nach Gelsenkirchen zurück. […]

Weiterlesen

Bremen bangt vor Frankfurt-Spiel um Kroos

Bremen (dpa) – Werder Bremen plagt sich vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag mit einigen Personalsorgen herum. Neben den Ausfällen von Fin Bartels und dem Abwehr-Duo Jannik Vestergaard und Alejandro Gálvez, steht auch hinter dem Einsatz von Felix Kroos ein großes Fragezeichen. «Seine Rückenprobleme sind schlimmer geworden», sagte Werder-Trainer Viktor Skripnik am Donnerstag. Deutlich länger wird dagegen Özkan Yildirim fehlen. Der Offensivspieler, der erst vor zwei Wochen nach einer mehrmonatigen Leistenverletzung sein Comeback im Nordderby gegen den Hamburger SV gegeben hatte, knickte am Mittwoch beim Training um und zog […]

Weiterlesen

BVB vier Wochen ohne Weltmeister Großkreutz

Dortmund (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Saisonendspurt auf Kevin Großkreutz verzichten. «Er hat weiter Probleme mit dem Knie. Eine Schleimhautspalte wurde heute morgen entfernt», sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp. Nach dem Eingriff wird der Weltmeister seinem Team voraussichtlich vier Wochen lang fehlen. Ob Mittelfeldspieler Nuri Sahin noch in dieser Saison ein Comeback feiern kann, ließ Klopp offen: «Bei Nuri holen wir uns gerade verschiedene Meinungen ab.» Trotz der großen Belastung beim Sieg im denkwürdigen Pokal-Halbfinale von München (2:0 i.E.) […]

Weiterlesen

Paderborn gehen langsam die Spieler aus

Paderborn (dpa) – Ausgerechnet vor der enorm wichtigen Partie beim Abstiegs-Mitkonkurrenten SC Freiburg ergeben sich für André Breitenreiter erhebliche Probleme. Dem Fußball-Lehrer des SC Paderborn stehen für den Samstag-Auftritt im Breisgau nur noch 16 Feldspieler und zwei Torhüter zur Verfügung. Mario Vrancic und Michael Heinloth sind gesperrt, Florian Hartherz steht aus privaten Gründen nicht zur Verfügung. Zusammen mit vier Langzeitverletzten addiert sich die Ausfallquote des Aufsteigers auf sieben Akteure. Wenigstens auf Jens Wemmer kann Breitenreiter wieder zurückgreifen. Der Verteidiger hat […]

Weiterlesen

Schaaf vor Bremen-Rückkehr: «Ich freue mich darauf»

Frankfurt/Main/Bremen (dpa) – Was ihn am Samstag bei seiner Rückkehr nach Bremen erwartet, hat Thomas Schaaf schon seit einem Jahr genau vor Augen. Damals trat Werders Meistermannschaft von 2004 noch einmal gemeinsam in der Halbzeit eines Bundesliga-Spiels auf. 42 000 Zuschauer im Weserstadion freuten sich über alte Helden wie Ailton und Johan Micoud, aber sie feierten dabei einen noch viel mehr als alle anderen zusammen: Das war Schaaf, der Trainer jenes Double-Teams, der Werder Bremen mehr als 41 Jahre lang […]

Weiterlesen

Hannover peilt Überraschung in Wolfsburg an

Hannover (dpa) – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hannover 96 will ausgerechnet am Samstag im Niedersachsen-Derby beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg seine Negativserie beenden. «Es macht Spaß, den Wolfsburgern zuzusehen. Aber wir wollen ihn den Spaß nehmen. Es sind manchmal die schweren Aufgaben, bei denen man über sich hinauswachsen kann», erklärte 96-Sportdirektor Dirk Dufner. Nach 14 Partien ohne Dreier geht auch Neu-Trainer Michael Frontzeck nicht ohne Hoffnung in das Spiel beim Pokalfinalisten. «Ich bin guten Mutes, dass wir den Wolfsburgern einen Kampf abliefern und auch was mitnehmen können», erklärte Frontzeck. Der Ex-Nationalspieler muss […]

Weiterlesen

Leverkusen will in die CL – Bayern schon bei Barça

Leverkusen (dpa) – Für Bayer 04 geht es um viel, für den schon feststehenden Meister FC Bayern um nichts – zumindest am Samstag im Topspiel der Bundesliga. «Die Bayern wollen sicher nicht mit einem schlechten Gefühl ins Spiel beim FC Barcelona gehen», sagte Leverkusens Torwart Bernd Leno mit Verweis auf das Halbfinalduell der Münchner in der Champions League am Mittwoch in der katalanischen Hafenstadt. «Wenn man da die Spannung verliert, kann es leicht in die Hose gehen. Deshalb wird das Spiel […]

Weiterlesen

Pechsträhne der Bayern großes Thema in Barcelona

Barcelona (dpa) – Das Pokal-Aus des FC Bayern München und die Verletzungsmisere beim deutschen Fußball-Rekordmeister haben in Barcelona ein großes Echo ausgelöst. «Depression in München», titelte die Zeitung «El Periódico de Catalunya» knapp eine Woche vor dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen dem FC Barcelona und dem FC Bayern im Camp Nou. Der Ausfall von Schlüsselspielern wie Arjen Robben, David Alaba und möglicherweise Franck Ribéry sei ungefähr so, als müsste Barça auf Lionel Messi, Gerard Piqué und Neymar verzichten. «Nach dem Ausscheiden im […]

Weiterlesen
1 2 3 46