Brasilianer feiern Abschluss des Confed Cups im Maracanã

Brasilianer feiern Abschluss des Confed Cups im Maracanã

Rio de Janerio (dpa) – Mit einer bunten Musik- und Tanzshow hat Brasilien das Ende des Confed Cups eingeläutet.

Die Abschlussfeier vor dem Finale zwischen der Gastgeber-Mannschaft und Weltmeister Spanien im legendären Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro gab schon einen Vorgeschmack auf die Fußball-WM. In der selben Arena findet am 13. Juli 2014 das Endspiel statt. Knapp 70 000 Zuschauer waren zum letzten Spiel des zweiwöchigen WM-Testlaufs mit den Kontinentalmeistern gekommen.