Di Canio neuer Trainer des AFC Sunderland

London (dpa) – Der Italiener Paolo di Canio wird neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten AFC Sunderland. Er ersetzt Martin O’Neill, der nach der 0:1-Heimniederlage gegen Manchester United entlassen worden war. Di Canio werde einen Zweieinhalbjahresvertrag unterschreiben, gab der abstiegsbedrohte Tabellen-16. bekannt. Zuletzt war der 44 Jahre alte Coach im Februar beim Drittligisten Swindon zurückgetreten.

Weiterlesen

Schiedsrichter Clattenburg pfeift Hinspiel Bayern-Juve

München (dpa) – Wenn das nicht ein gutes Omen für den FC Bayern ist: Der Engländer Mark Clattenburg leitet am Dienstag das Viertelfinal-Hinspiel der Münchner in der Champions League gegen Juventus Turin. Der englische Fußball-Schiedsrichter war auch im Einsatz, als die Münchner im März des vergangenen Jahres im Achtelfinale beim 7:0 über den FC Basel ihren höchsten Königsklassen-Sieg feierten. Bei der zweiten Dienstag-Partie zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona ist ein deutscher Spielleiter gefordert. Wolfgang Stark pfeift die Begegnung im Prinzenpark.

Weiterlesen

Rostock setzt Talfahrt fort – KSC hält Kurs 2. Liga

Leipzig (dpa) – Der FC Hansa Rostock taumelt der Abstiegszone in der 3. Fußball-Liga entgegen. Mit dem 2:3 (1:0) beim VfL Osnabrück ereilte den einst stolzen Bundesligisten am Samstag der nächste Tiefschlag. Besonders bitter: Nach einer 2:0-Führung entriss der eingewechselte Emil Jula mit seinem zweiten Treffer erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit den erhofften Punktgewinn. Die Quittung für nur einen Sieg in diesem Jahr: Hansa Rostock ist auf den 14. Platz abgerutscht. «Alles lief eigentlich hervorragend, wir haben eine […]

Weiterlesen

VfB Stuttgart nur Remis gegen Wiesbaden

Stuttgart (dpa) – Der VfB Stuttgart II ist in der 3. Fußball-Bundesliga nicht über ein 1:1 (0:1) gegen den SV Wehen-Wiesbaden hinausgekommen. Damit konnten die Schwaben nicht am Tabellen-Elften, der bereits sein 18. Remis in dieser Saison verbuchte, vorbeiziehen und bleiben auf Rang 13. Vor 370 Zuschauern brachte Jose Pierre Vunguidica die Gäste in der 31. Minute in Führung, ehe Michael Vitzthum (49.) gleich nach dem Wechsel ausgleichen konnte. Insgesamt war es kein gutes Spiel, aber auf tiefem Platz war […]

Weiterlesen

Frankfurt besiegt Fürth – Nürnberg 2:2 in Wolfsburg

Fürth (dpa) – Eintracht Frankfurt hat mit dem ersten Sieg seit zwei Monaten seine Europapokal-Ambitionen untermauert. Fünf Tage nach der ersehnten Vertragsverlängerung von Trainer Armin Veh kamen die Hessen zu einem glanzlosen 3:2 (1:1) beim abgeschlagenen Tabellenletzten Greuther Fürth. Damit liegt die Eintracht punktgleich mit Schalke 04 auf Platz fünf der Fußball- Bundesliga. Im Duell der ungleichen Aufsteiger trafen Nikola Djurdjic (2. Minute) und Sercan Sararer (72.) für die so gut wie abgestiegenen Gastgeber. Takashi Inui (12.), Stefan Aigner (58.) […]

Weiterlesen

Nürnberg erkämpft sich Punkt in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) – Der 1. FC Nürnberg hat sich mit einem Doppelschlag binnen fünf Minuten einen Punkt beim VfL Wolfsburg mit Ex-Trainer Dieter Hecking erkämpft. Die Franken holten beim 2:2 (0:2) einen 0:2-Rückstand auf. Nach der Führung durch die Tore von Diego (2.) und Ivica Olic (27.) sorgten Timmy Simons (61.) und Per Nilsson (66.) vor 25 542 Zuschauern in Wolfsburg für den Ausgleich. In der Tabelle der Fußball-Bundesliga bleibt Nürnberg nach dem 27. Spieltag mit 35 Punkten auf dem elften Rang, […]

Weiterlesen

Fink streicht HSV-Profis den freien Sonntag

Hamburg (dpa) – Die Verantwortlichen des Hamburger SV haben auf die deftige 2:9-Niederlage ihres Teams bei Bayern München reagiert und den Fußball-Profis den freien Sonntag gestrichen. Statt wie geplant nach Hause ging es für die Bundesliga-Mannschaft nach der Rückkehr aus München und einer Kabinenpredigt von Trainer Thorsten Fink und Sportchef Frank Arnesen am Ostersonntag direkt auf den Trainingsplatz. «Völlig zu Recht», meinte Kapitän Heiko Westermann, den das Ergebnis und vor allem das Zustandekommen gewaltig wurmte. «Wir haben keine Gegenwehr gezeigt, den […]

Weiterlesen

Barça und Real in Gedanken bei Champions League

Madrid (dpa) – Messi rundet seinen Erfolgszyklus ab: Der Barça-Stürmer trifft nacheinander gegen alle Clubs der spanischen Liga. Für den FC Barcelona reicht es aber nur zu einem 2:2 in Vigo. Auch Real Madrid spielt remis. Lionel Messi hat eine einzigartige Serie vollendet, ansonsten schienen sein FC Barcelona und auch Real Madrid mit den Gedanken schon beim Viertelfinale der Champions League zu sein. Der Spitzenreiter der spanischen Fußball-Meisterschaft aus Katalonien begnügte sich am Osterwochenende ebenso wie der Verfolger aus der Hauptstadt mit einem […]

Weiterlesen

Barça-Trainer Vilanova reist mit nach Paris

Barcelona (dpa) – Trainer Tito Vilanova soll beim Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Paris St. Germain auf die Bank des FC Barcelona zurückkehren. Er werde mit in die französische Hauptstadt reisen, teilte der Tabellenführer der spanischen Fußball-Liga am Sonntag auf seiner Homepage mit. Vilanova hatte nach einer knapp zehnwöchigen Krebsbehandlung in den USA Ende der vergangenen Woche erstmals wieder ein Barça-Training geleitet. Bei dem Nachfolger von Erfolgscoach Josep Guardiola war Ende 2012 ein Krebsleiden an der Ohrspeicheldrüse neu ausgebrochen. Der 44-Jährige […]

Weiterlesen

Gomez und Alaba sollen gegen Turin wieder an Bord sein

München (dpa) – Die beim 9:2-Erfolg über den Hamburger SV nicht im Kader berücksichtigten Profis Mario Gomez und David Alaba stehen dem FC Bayern München in der Champions League zur Verfügung. Am Sonntag trainierte Gomez mit der Mannschaft, Alaba absolvierte eine individuelle Einheit. Alaba hatte am Freitag im Abschlusstraining einen Schlag abbekommen und war deshalb nicht ins Aufgebot für die Partie gegen den HSV berufen worden. Sein Einsatz im Viertelfinal-Hinspiel am Dienstag gegen Juventus Turin soll aber nicht in Gefahr sein. Gomez war nach Club-Angaben […]

Weiterlesen
1 2 3 80