100. Saisontor für Real – auch Barcelona siegt

100. Saisontor für Real - auch Barcelona siegt
Real Madrid gewann auswärts bei Osasuna souverän mit 5:1. Jesus Diges

Madrid (dpa) – Real Madrid zeigt im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft keine Schwäche und hat seinen Sechs-Punkte-Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona behauptet.

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho gewann 5:1 (3:1) beim Tabellensechsten Atlético Osasuna und erzielte dabei ihr 100. Saisontor. Mit 78 Punkten und einem Torverhältnis von 100:27 halten die Königlichen damit Verfolger Barcelona (72) weiter auf Distanz.

Die Katalanen kamen bei Schalkes Europa-League-Bezwinger am späten Samstagabend zu einem 2:0-Erfolg. Andres Iniesta (40.) und Weltfußballer Lionel Messi (58./Foulelfmeter) schossen den Sieg heraus. Bilbao hatte im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League beim FC Schalke 04 mit 4:2 gewonnen.

Für Real erzielten Karim Benzema (7. Minute), Gonzalo Higuain (40./77.) und Cristiano Ronaldo (37./70.) die Tore. Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil wurde in der 81. Minute ausgewechselt. Nino (48.) hatte für die Gastgeber zum zwischenzeitlichen 1:3 getroffen. In der 90. Minute musste der bei Osasuna eingewechselte Roland Lamah mit Gelb-Rot vom Platz.