«König Pelé»: Neymar besser als Messi

Santos-Stürmer Neymar wird von Fußball-Legende Pelé hochgeschätzt. Foto: Ricardo Saibun São Paulo (dpa) – Für Brasiliens Fußball-Legende Pelé ist Santos-Stürmer Neymar (19) der derzeit beste Spieler der Welt, noch vor Argentiniens Top-Star Lionel Messi. «Wenn man einen individuellen Vergleich zieht, finde ich Neymar viel besser, vollständiger. Er schießt gut mit beiden Füßen, dribbelt auf beiden Seiten, dribbelt gut, macht viele Tore», sagte der 71-jährige Ehrenbotschafter der WM 2014 zum Auftakt der 100-Jahr-Feiern des Erstliga-Clubs Santos FC. Messi (24) sei zwar […]

Weiterlesen

Prozess um Becherwurf: Gericht verwarnt Täter

Der Angeklagte (M) sitzt in Hamburg im Strafjustizgebäude zwischen seinen Anwälten. Foto: Angelika Warmuth Hamburg (dpa) – Wegen gefährlicher Körperverletzung hat das Hamburger Amtsgericht einen 44 Jahre alten Fußballfan schuldig gesprochen und den Mann verwarnt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Familienvater im Heimspiel des FC St. Pauli gegen Schalke 04 einen Bierbecher Richtung Linienrichter geworfen und damit eine Verletzung des 36-Jährigen billigend in Kauf genommen habe. Dafür verurteilte das Gericht den Becherwerfer zu einer Geldstrafe von […]

Weiterlesen

Aues Stürmer Kern fällt gegen Bochum aus

Aues Enrico Kern fällt gegen den VfL Bochum aus. Foto: Thomas Eisenhuth Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss am Sonntag beim VfL Bochum auf Enrico Kern verzichten. Der Stürmer fällt wegen einer starken Mandel- und Kehlkopfentzündung aus, teilte der Verein mit. Neben Kern sind auch Kevin Stephan (Magen-Darm-Infekt) und Patrick Sonntag (Beckenprellung) außer Gefecht. In Bochum kann Trainer Rico Schmitt allerdings wieder auf das zuletzt gesperrte Trio Marc Hensel, Adli Lachheb und Pierre Le Beau bauen.

Weiterlesen

Gericht verwarnt Hamburger Becherwerfer

Der Angeklagte (M) sitzt in Hamburg im Strafjustizgebäude zwischen seinen Anwälten. Foto: Angelika Warmuth Hamburg (dpa) – Im Prozess um den Becherwurf-Skandal beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat das Hamburger Amtsgericht den Angeklagten der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen und den 44-Jährigen verwarnt. Außerdem behalte sich das Gericht eine Geldstrafe auf Bewährung in Höhe von 12 000 Euro vor, erklärte der Richter. Die Bewährungszeit beträgt zwei Jahre. Das Gericht hat keine Zweifel, dass der Mann am 1. April dieses Jahres kurz […]

Weiterlesen

Marcelinho wegen sexueller Nötigung festgenommen

Marcelinho muss sich wegen sexueller Belästigung verantworten. Foto: Jochen Lübke São Paulo (dpa) – Ex-Hertha-Star Marcelinho ist in seiner Heimat Brasilien nach einem erzwungenen Kuss wegen mutmaßlicher sexueller Nötigung festgenommen worden. Der 36-Jährige soll bei einer Party in seinem Haus in Campina Grande eine 31-jährige Frau zum Küssen gezwungen haben und dabei handgreiflich geworden sein, wie mehrere Medien in Brasilien übereinstimmend berichteten. «Ich bin unschuldig und werde nur vor Gericht reden», sagte Marcelinho Paraíbo, der beim Sport Club do Recife […]

Weiterlesen

Babbel wehrt sich: Es gibt noch keine Tendenz

Hertha-Trainer Markus Babbel will erst in der Winterpause über seine Zukunft entscheiden. Foto: Tobias Kleinschmidt Berlin (dpa) – Nach Markus Babbels großem Schweigen bei der Mitgliederversammlung wird in Berlin schon mit dem Abgang des Hertha-Trainers spekuliert, doch der wehrt sich jetzt. «Nein», es gebe keine Tendenz, «auch wenn es mir kaum einer glaubt», betonte Babbel. «Ich habe jetzt keinen Platz im Kopf», machte der ehemalige Nationalspieler deutlich, dass er das Thema Vertragsverlängerung trotz Drängen des Vereins und der Öffentlichkeit derzeit […]

Weiterlesen

Aserbaidschan bietet Vogts Vertrag bis 2014 an

Berti Vogts soll laut dem Fußball-Verband Aserbaidschans weiter Nationaltrainer bleiben. Foto: Hannibal Hanschke Baku (dpa) – Aserbaidschan will mit Nationaltrainer Berti Vogts in die Qualifikation zur Fußball-WM 2014 in Brasilien gehen. Der Fußballverband AFFA in der Hauptstadt Baku beschloss einstimmig die Verlängerung des Vertrags mit Vogts bis 2014. Der frühere Mönchengladbacher habe den Vorzug erhalten gegenüber dem schwedischen Coach Sven-Göran Eriksson, der ebenfalls im Rennen gewesen sei, teilte der Verband in der Ex-Sowjetrepublik mit. Offen blieb zunächst, ob der seit […]

Weiterlesen

Einigung perfekt: Leno unterschreibt in Leverkusen

Das Feilschen um Torwart Bernd Leno ist vorbei. Foto: Thomas Eisenhuth Stuttgart (dpa) – Der wochenlange Poker zwischen dem VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen um Torwart-Talent Bernd Leno ist beendet: Der 19-Jährige verlässt die Schwaben und wechselt endgültig zu Leverkusen. «Mit Bernd Leno haben wir uns die Dienste eines der herausragenden Torhüter-Talente Deutschlands langfristig gesichert», bestätigte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler den Transfer. Lenos Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2017. Die Ablöse soll bei mehr als acht Millionen Euro liegen. Die […]

Weiterlesen

Magath schweigt: Keine Kommunikation in Wolfsburg

Felix Magath redet derzeit nicht mit seinen Spielern. Foto: Jochen Lübke Wolfsburg (dpa) – Funkstille statt Feedback: Felix Magath straft seine Spieler vom VfL Wolfsburg momentan mit Schweigen. Seit der jüngsten 0:2-Niederlage des Fußball-Bundesligisten beim Aufsteiger FC Augsburg herrscht auf dem Trainingsplatz eisige Stille. Auch am Mittwoch überließ der VfL-Coach das Reden auf dem Trainingsplatz seinen Assistenten und den Spielern. Die Niederlage in Augsburg war dem erfolgsverwöhnten Trainer offenbar so auf das Gemüt geschlagen, dass er nach dem Spiel auf […]

Weiterlesen

VfL Osnabrück muss 1000 Euro Strafe zahlen

Osnabrück (dpa) – Wegen des Abbrennens von Bengalos durch Fans des VfL Osnabrück muss der Fußball-Drittligist 1000 Euro Strafe zahlen. Das gab der VfL bekannt. VfL-Anhänger hatten am 14. Oktober beim Spiel bei Rot-Weiß Oberhausen (1:1) vor Beginn der zweiten Halbzeit zwei bengalische Feuer gezündet. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wertete dies als unsportliches Verhalten. Der VfL stimmte dem Urteil bereits zu, es ist damit rechtskräftig.

Weiterlesen

Torwart Leno endgültig vom VfB nach Leverkusen

Das Feilschen um Torwart Bernd Leno ist vorbei. Foto: Thomas Eisenhuth Stuttgart (dpa) – Der lange Vertragspoker zwischen Bayer Leverkusen und dem VfB Stuttgart um Bernd Leno ist zu Ende. Das zunächst bis Jahresende vom VfB an Bayer ausgeliehene Torwarttalent wechselt zum 1. Januar endgültig zum Champions-League-Teilnehmer. Das teilten beide Fußball-Bundesligisten mit und bestätigten Meldungen der Zeitung «Express» sowie von «bild.de». Leno erhält in Leverkusen einen Vertrag bis 30. Juni 2017, die Ablöse für den 19-Jährigen soll bei mehr als […]

Weiterlesen

Gomez bricht Training ab – Einsatz nicht gefährdet

Bayern-Stürmer Mario Gomez (r) wird nach einem Zweikampf im Training behandelt. Foto: Andreas Gebert München (dpa) – Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez hat sich im Training des FC Bayern leicht am rechten Schienbein verletzt. Der Torjäger des deutschen Rekordmeisters habe nach einem Zusammenprall einen Bluterguss erlitten, sagte Mediendirektor Markus Hörwick. Sein Einsatz im Topspiel der Münchner gegen Werder Bremen am Samstag sei aber «überhaupt nicht» gefährdet. Gomez wurde nach einem Zweikampf mit Anatoli Timoschtschuk noch auf dem Platz minutenlang am Schienbein behandelt […]

Weiterlesen

Stanislawski wirft Obasi und Firmino aus Kader

Die Hoffenheimer Roberto Firmino (r) und Chinedu Obasi haben es sich mit Trainer Stanislawski verscherzt. Foto: Uwe Anspach Zuzenhausen (dpa) – Holger Stanislawski hat die Faxen dicke und greift beim kriselnden Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim durch: Der Trainer hat die Offensivspieler Chinedu Obasi und Roberto Firmino aus dem Kader geworfen und Torhüter Tom Starke abgewatscht. Der Brasilianer Firmino war beim Auslaufen nach dem 1:1 gegen den SC Freiburg eine Stunde, der nigerianische WM-Teilnehmer Obasi 20 Minuten zu spät gekommen. «Sie trainieren […]

Weiterlesen

Cúper gibt auf: Santander ohne Trainer und Führung

Der argentinische Trainer Héctor Cúper (r) verlässt nach seinem Rücktritt das Vereinsgelände von Santander. Foto: Esteban Cobo Madrid (dpa) – Ohne Vorstand, ohne Eigentümer und nun auch ohne Trainer – der spanische Fußball-Erstligist Racing Santander gerät immer mehr in die Bredouille. Trainer Héctor Cúper erklärte seinen Rücktritt. Zuvor hatte er mit dem Club in 13 Saisonspielen nur einen Sieg errungen und war auf den letzten Platz der Primera División abgerutscht. Der Argentinier, der einst für Vereine wie den FC Valencia […]

Weiterlesen

Bayern-Chef Rummenigge fordert Herbstmeisterschaft

Bayern hat trotz des Ausfalls von Bastian Schweinsteiger die Herbstmeisterschaft zum Ziel. Foto: Andreas Gebert München (dpa) – Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge fordert von seinen Profis die Herbstmeisterschaft. Nach zwei Niederlagen hintereinander in der Fußball-Bundesliga und dem Abrutschen von Rang eins auf drei müsse ein Sieg gegen Werder Bremen her. «Ich hoffe, dass die Mannschaft eine Reaktion zeigt», sagte der 56-Jährige in München. Der deutsche Rekordmeister trifft am Samstag auf den Tabellenvierten aus Bremen. Als einen Grund für die […]

Weiterlesen

Prozessauftakt um Becherwurf: Angeklagter schweigt

Der beworfene Schiedsrichterassistent Thorsten Schiffner wartet auf seine Zeugenaussage. Foto: Angelika Warmuth Hamburg (dpa) – Im Prozess um den Becherwurf-Skandal beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat der Angeklagte vor dem Amtsgericht Hamburg-Mitte zu den Vorwürfen geschwiegen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 44 Jahre alten Mann gefährliche Körperverletzung vor. Der getroffene Linienrichter sagte als Zeuge aus. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, am 1. April dieses Jahres kurz vor Ende der Bundesliga-Partie am Millerntor gegen den FC Schalke 04 einen Bier-Plastikbecher auf […]

Weiterlesen

Werder Bremen ohne Wiese in München

Wegen eines Trauerfalls in der Familie wird Werder-Torwart Tim Wiese gegen die Bayern fehlen. Foto: Carmen Jaspersen Bremen (dpa) – Werder Bremen muss im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Bayern München auf Nationaltorhüter Tim Wiese verzichten. Trainer Thomas Schaaf entschied nach einem Telefonat mit Wiese wegen eines Trauerfalls in dessen Familie auf den Keeper zu verzichten. «Er wird nicht spielen. Er ist derzeit nicht in der Lage, sich auf die Aufgaben hier zu konzentrieren», sagte Schaaf nach dem Gespräch mit Wiese. […]

Weiterlesen

Rafati weiter in stationärer Behandlung

Schiedsrichter Babak Rafati wird noch psychologisch behandelt. Foto: Fredrik von Erichsen Hannover (dpa) – Fußball-Schiedsrichter Babak Rafati befindet sich elf Tage nach seinem Suizidversuch noch immer in stationärer Behandlung. Das bestätigte Rafatis Anwalt Sven Menke in Hannover. «Körperlich ist er soweit wieder hergestellt», sagte Menke der Nachrichtenagentur dpa. Sein Mandant werde aber weiterhin psychologisch behandelt. Am 25. November hatte Menke mitgeteilt, dass Depressionen der Grund für Rafatis Suizidversuch gewesen seien. Weitere Auskünfte wollte der auf Steuerrecht spezialisierte Anwalt nicht machen. […]

Weiterlesen

Hertha-Coach Babbel: Entscheidung bis Ende Januar

Hertha-Trainer Markus Babbel will erst in der Winterpause über seine Zukunft entscheiden. Foto: Tobias Kleinschmidt Berlin (dpa) – Markus Babbel wird sich bis spätestens 21. Januar entscheiden, ob er seinen im Sommer 2012 auslaufenden Trainer-Vertrag beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC verlängert. Der Aufstiegstrainer äußerte in Interviews der «Bild»-Zeitung und der Berliner «BZ» sein Unverständnis über die öffentliche Aufregung um seine Person. «Warum sollte ich mich selbst unter Druck setzen? Wir haben Winterpause, dann Trainingslager. Da kommt man runter, kann ohne […]

Weiterlesen

Silvio Berlusconi wird wieder Milan-Präsident

Silvio Berlusconi will sich nicht vom Präsidentenamt beim AC verabschieden. Foto: Mattea Bazzi Mailand (dpa) – Silvio Berlusconi wird wieder das Präsidentenamt beim AC Mailand übernehmen. Dies kündigte der ehemalige italienische Ministerpräsident in einer Sendung des italienischen Fernsehens an. «Mit Sicherheit», werde er wieder die Führung bei seinem Fußballclub übernehmen, betonte der Unternehmer und Politiker. Berlusconi hatte den Traditionsclub 1986 gekauft und fast zwei Jahrzehnte geführt. Wegen eines 2004 verabschiedeten Gesetzes zur Vermeidung von Interessenkonflikten musste er während seiner Zeiten […]

Weiterlesen
1 2 3 39