HSV verpflichtet Chelseas Mancienne

HSV verpflichtet Chelseas Mancienne
Michael Mancienne spielte bei der U-21-EM 2009 für das englische Team.

Hamburg (dpa) – Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat den englischen U-21-Nationalspieler Michael Mancienne vom FC Chelsea verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag, teilte der Club mit. In den vergangenen drei Jahren war Mancienne an Chelseas Ligarivalen Wolverhampton Wanderers ausgeliehen.

Das Talent, das am Dienstag den Medizincheck in Hamburg absolviert hatte, soll rund zwei Millionen Euro kosten. Der neue HSV-Sportchef Frank Arnesen war am Wochenende nach England gereist, um den Transfers auszuhandeln. Mancienne hat auch die Staatsbürgerschaft der Seychellen, spielte aber von der U 16 an in allen englischen Nationalteams.

Keine Zusage gibt es unterdessen von Chelseas niederländischem Verteidiger Jeffrey Bruma. Das 19 Jahre alte Talent ist mit der Nationalmannschaft zu einer Südamerika-Tour aufgebrochen und will sich nicht so schnell entscheiden.