Stuttgarter Osorio und Träsch verletzt

Stuttgarter Osorio und Träsch verletzt
Ricardo Osorio (m) wird vom medizinischen Personal vom Platz begleitet.

Stuttgart (dpa) – Der VfB Stuttgart muss längere Zeit auf seine Defensivkräfte Ricardo Osorio und Christian Träsch verzichten.

Der Mexikaner Osorio zog sich beim Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayern München (0:0) schon in der 13. Minute ohne gegnerische Einwirkung einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Der Verteidiger sagte nach dem Abpfiff: «Ich brauche drei Wochen.» Träsch musste in der 66. Minute wegen einer Adduktorenverletzung ausgewechselt werden. Wie lange der Mittelfeldmann fehlt, ist noch offen. Klar ist aber, dass beide Fußball-Profis beim Champions-League-Spiel am Mittwoch in Sevilla ausfallen werden.