FC Arsenal im englischen Pokal ausgeschieden

London (dpa) – Der FC Arsenal ist im Achtelfinale des englischen Fußball-Pokals ausgeschieden. Die Londoner verloren das Wiederholungsspiel bei den Blackburn Rovers mit 0:1, nachdem die erste Begegnung am 17. Februar mit einem torlosen Remis zu Ende gegangen war.

Benni McCarthy erzielte in der 87. Minute das entscheidende Tor für die Rovers, die im UEFA-Pokal an Bayer Leverkusen gescheitert waren. Arsenal spielte wie immer im Cup mit Manuel Almunia an Stelle von Nationalkeeper Jens Lehmann im Tor.